Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

DAS KONZEPT.

Die Kleinkunst ist ein Genre der darstellenden Künste, insbesondere des Theaters und der Musik, das seinen Namen aufgrund seines begrenzten personellen, räumlichen und materiellen Aufwands erhalten hat. In der  Kleinkunst treten Künstlerinnen und Künstler oft als Solisten oder in Kleinbesetzung mit geringem bühnentechnischen Aufwand. Die Spielorte bieten eine intime Atmosphäre mit großer Nähe zwischen Künstlern und Publikum. Der künstlerische Anspruch ist aber dennoch hoch.



+

ZU DEN
KREATIVEN
ZIMMERN

In der Theater- und Künstlerwelt fühlen wir uns zu Hause, und wir möchten diese Begeisterung mit Ihnen teilen. So treffen Sie im ganzen Haus auf Fotos von namhaften Künstlern des internationalen Humorfestivals „Naturns lacht!“ und im August sogar die Künstler selbst!

Kunstschaffende stellen ihre Werke in Koffern, Ecken und an Wänden aus. Folgen Sie dem „Roten Punkt“! Lassen Sie sich überraschen von Einzelstücken: in den Zimmern von Möbeln, die eine Geschichte erzählen, im Stiegenhaus und in den Gängen von Leuchtobjekten, die extra für das Kleinkunsthotel angefertigt wurden. Auf das Wesentliche reduziert und mit viel Liebe zum Detail, schafft unser Haus einerseits Ruhe und beflügelt andererseits Ihre Neugierde. Mit Reduktion und Leidenschaft, familiär und einzigartig!


+
KUNST IM
HAUS

"NATURNS lacht!"

Das internationale Humorfestival "Naturns lacht!" wurde 2001 von Hannes Christanell gegründet und findet jährlich in den ersten drei Augustwochen statt. Die auftretenden Künstler sind im Kreuzwirt zu Gast und vielleicht haben Sie Josef Hader, Gardi Hutter oder Rolf Miller als Tischnachbar am Frühstück.



ERLEBEN SIE EINEN UNVERGESSLICHEN
URLAUB BEI UNS

Fragen Sie jetzt unverbindlich an.